Showtanz Ringingen (05.01.14)

Hier sind noch ein paar Bilder von dem Showtanz in Ringingen.

Artikel aus der HZ online!

Eine volle Halle und hervorragende Festtagslaune bei den Gästen bescherte der Ostertanz des Kinder- und Jugendchors Gauselfingen an Ostersonntag.

Gauselfingen. Nach der Premiere im vergangenen Jahr fand der Ostertanz in Gauselfingen am Abend des Ostersonntags eine Neuauflage. Nach und nach füllte sich die Gauselfinger Turn- und Festhalle mit Gästen, als die Partyband „Flash“ zum Tanz aufspielte. Hinter der Band verbergen sich Hans Jauch mit Gitarre und Gesang sowie Michael Eisele mit Gesang und Keyboard. Dass Michael Eisele nicht nur Profimusiker ist, sondern zugleich im Gesang ausgebildet, merkt man deutlich. Außerdem ist der Gauselfinger musikalischer Leiter des Kinder- und Jugendchors „Young Harmony Voices“. Dieser wiederum trat als Veranstalter des Ostertanzes auf, der sich fest in der Gemeinde etablieren soll.

Die Mitglieder des Chores halfen fleißig bei der Bewirtung mit. Neben Wurst- und Käsesalat gab es allerlei an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken. Aber vor allem die Cocktails an der Bar erfreuten sich großer Beliebtheit beim Publikum. In der österlich dekorierten Halle schwangen bei stimmungsvollen Lichteffekten immer mehr Paare das Tanzbein. Die Gäste amüsierten sich, und auch Ortsvorsteher Rudi Kanz wagte sich auf die Tanzfläche. Überhaupt hatten sich beim Ostertanz so ziemlich alle versammelt, die Rang und Namen haben.

Unermüdlich spielten Eisele und Jauch einen Partyhit nach dem anderen. Aus mehreren Jahrzehnten fand man die besten und eingängigsten Songs. Und so wurde der Abend zu einem schönen Erlebnis für die Besucher und einem Erfolg für die Veranstalter.

Vera Bender